Und jetzt? Glauben nach Corona

(Foto: Alex Wong/Unsplash)

Mein Freund Frank Laffin aus der [Paulus-Gemeinde] und dem [Gebetsraum Bremen], hat gute Gedanken zur Zukunft von Glaube und Kirche. Auch er lässt Konfessionalismus hinter sich. Auf diesem Pfad werde ich weiter gehen.
[https://glaubensschritte.com/2020/06/04/und-jetzt-glauben-nach-corona]

weiter„Und jetzt? Glauben nach Corona“

domradio-Aktion „Meine Heimatkirche“

Ich habe mitgemacht. Nach ein paar Tagen Auszeit sind die Heimatkirchen von domradio Köln [wieder online]. Kritische Stimmen z. B. zur Kommunikationspolitik im Kölner Stadtdekanat

Innovationsresistent

Ich gehöre zu den „unverbesserlichen“ Leuten, die an die [Transformationskompetenz der Kirche] glauben und unaufschiebbare Innovationen aktiv mitgestalten. Die prekäre Situation des deutschen Katholizismus führt